37. Deutscher Kongress für Sportmedizin und Prävention
Prävention durch Bewegung und Sport

Rotenburg a.d. Fulda, 26. 9. 2001 - 30. 9. 2001


Bilder vom Kongress

37. Deutscher Kongress für Sportmedizin und Prävention in Rotenburg an der Fulda, 26.-30.09.2001:
Festveranstaltung (28.09.2001):
von links nach rechts:
Prof. Dr. med. Karl-Hans Arndt (stellvertretender Vorsitzender des Kongresskomitees)
Priv.-Doz.Dr.med. Gerd Hoffmann (Kongresskomitee)
Manfred Fehr (Bürgermeister der Stadt Rotenburg a.d. Fulda)
Staatsminister Volker Bouffier (Minister des Inneren und für Sport des Landes Hessen)
MR Dr. med. Eberhard Greiner (Kongresskomitee)
Prof. Dr. med. Paul E. Nowacki (Vorsitzender des Kongresskomitees)
Prof. Dr. med. Hans-Hermann Dickhuth (Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention DGSP)
Dr. Martin-Peter Büch (Direktor des Bundesinstituts für Sportwissenschaft)
Freiherr Manfred von Richthofen (Präsident des Deutschen Sportbundes DSB)


Zurück
Zuletzt aktualisiert am 18.10.01 14:44:44
© Thüringer Sportärztebund, e-mail: k-h.arndt@erfurt.de & Lehrstuhl für Sportmedizin der J.-Liebig-Univ. Gießen
Gestaltung: AWMF online,
e-mail: webmaster@sportmedizinkongress.de